×

Ragettli bringt frischen Wind in die Schweizer Schulen

Der Bündner Freeskier Andri Ragettli ist in diesem Winter das Aushängeschild einer Bewegungskampagne von Swiss Olympic.

Südostschweiz
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 04:30 Uhr Bewegungskampagne
Andri Ragettli zeigt in einem «Winter-Special» 15 Möglichkeiten zur Bewegungspause in der Schule.
PRESSEBILD

«Schule bewegt» – unter diesem Leitspruch versuchen Swiss Olympic und das Bundesamt für Sport mehr Bewegung in den Schweizer Schulaltag bringen. Nun haben die Verantwortlichen gemeinsam mit dem Flimser Freeskier Andri Ragettli eine Bewegungskampagne für den Winter lanciert. 

Auf «schulebewegt.ch» präsentiert der Absolvent der Sportmittelschule Engelberg 15 Bewegungsaufgaben, die im und vor allem auch ausserhalb des Schulzimmers durchgeführt werden können. «Ich finde es cool, setzt Swiss Olympic mit dem Programm ein Zeichen für mehr Bewegung im Alltag», lässt Ragettli in einer Medienmitteilung von Swiss Olympic ausrichten.

Kommentar schreiben

Kommentar senden