×

Ein Ball, der Sport und ich

Anpfiff
Gian Andrea
Accola

Ich war knapp ein Jahr alt, hatte gerade meine ersten Gehversuche gemacht. Schon stand das erste Foto-Shooting an – im Studio, bei einer professionellen Fotografin, versteht sich. Aber Mini-Me interessierte sich weder für Geburtstage noch für Kameras, die nette Fotografin oder die vielen Lichter, die da so rumstanden. Ich machte es der Fotografin schwer, mich abzulichten, war ein hilfloser «Zappelphilipp». Das Foto gelang erst, als die Fotografin zu den Requisiten griff.  Ich erhielt einen Fussball. So einen klassischen eben, Sie wissen schon: weisser Grund mit schwarzen Sechsecken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.