×

Nach Peter Zumthor hört sein Atelier auf zu existieren

Der Haldensteiner Stararchitekt Peter Zumthor will keinen Nachfolger.

«Atelier Peter Zumthor & Partner AG» heisst es im Bündner Handelsregister. Damit hat Haldenstein seinen Platz in der obersten Liga der Architektur. Das seit seiner Gründung 1979 stetig gewachsene Architekturbüro hat dem Dorf vor den Toren Churs nicht nur Weltruhm, sondern inzwischen auch mehr als 30 Arbeitsplätze für hochkarätige Mitarbeiter beschert. Doch ab August wird es einen weniger davon geben. Rainer Weitschies, seit 25 Jahren quasi die rechte Hand des Meisters, verlässt das gläserne Atelierhaus an der Strasse mit dem hübschen Namen Süsswinkel.