×

16-Jähriger Flüchtling in Sattelschlepper entdeckt

Am Freitagnachmittag hat die Polizei in Buchs in einem Anhänger eines Sattelschleppers einen Flüchtling gefunden. Der 16-Jährige aus Bangladesch ist auf diesem Weg von Serbien in die Schweiz eingereist.

Südostschweiz
Samstag, 09. Juni 2018, 13:36 Uhr Asylverfahren
Der Jugendliche war in Serbien durch das Blachen-Verdeck in den Anhänger gestiegen.
SYMBOLBILD
Die ausgerückten Polizisten konnten am Freitag um 15.30 Uhr im Anhänger des Sattelschleppers in Buchs den 16-Jährigen aus Bangladesch auffinden. Jemand hatte der Polizei diesen speziellen «Fund» gemeldet, wie diese am Samstag mitteilte.

Der Flüchtling war entdeckt worden, als der Anhänger im Industriegebiet hätte abgeladen werden sollen. Gemäss eigenen Angaben ist der Jugendliche in Serbien durch das Blachen-Verdeck in den Anhänger gestiegen und so in die Schweiz gereist. Dies obwohl der Anhänger bereits in der Türkei mit einer Zollplombe versehen wurde. Der 16-Jährige wurde ins Asylverfahren übergeben. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden