×

Aroser OK-Präsident hat einen Lebendpreis zu Hause

Mit Roland Schuler steht dem Bündner-Glarner Kantonalschwingfest am 17. Juni in Arosa ein Nicht-Schwinger als OK-Präsident vor. Der Innerschweizer ist mit dem Verlauf der Vorbereitungsarbeiten sehr zufrieden.

In knapp zwei Monaten findet nach 1936 und 2006 das Bündner-Glarner Kantonalschwingfest zum dritten Mal in Arosa statt. OK-Präsident Roland Schuler fiebert dem 17. Juni jetzt schon entgegen. An Arbeiten und Aufgaben mangelt es nicht. Es gibt viel zu tun. Schuler steht nicht nur erstmals einem Schwingfest vor, ihm ist auch die Bündner Schwingerfamilie nicht wirklich vertraut. Trotzdem hat der Leiter Kongresse und Events bei Arosa Tourismus Sympathien für Sägemehl und Zwilchhose. «Ich bin in Sattel aufgewachsen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.