×

Jonas Wittwer hütet neu das Malanser Tor

Mit Jonas Wittwer stösst ein Torhüter mit internationaler Erfahrung ins Fanionteam von Alligator Malans. Zudem stossen vier Eigengewächse ins NLA-Kader.

Südostschweiz
Donnerstag, 26. April 2018, 06:25 Uhr Unihockey
Torhüter Jonas Wittwer verstärkt Alligator Malans.
ERWIN KELLER, KELLERMEDIA GRÜSCH

Der 26-jährige Jonas Wittwer stand nach einer Saison in der NLA mit Lok Reinach ab 2011 für vier Jahre im Tor beim Grasshopper Club Zürich. Mit diesem wurde er 2011 Vizemeister, 2014 Cup- und Champions-Cup-Sieger. Weiter gewann er 2011 mit dem U19-Nationalteam mit den Malansern Tim Braillard, Remo Buchli und Kevin Berry Bronze. Darüber hinaus war Wittwer von 2012 bis 2014 im erweiterten Kader der Nationalmannschaft und gewann 2014 mit der Studenten-Nationalmannschaft in Singapur die Silbermedaille.

In der Saison 2015/16 wechselte Wittwer nach Schweden zu Karlstad IBF. Ein Kreuzbandriss führte jedoch dazu, dass er in die Schweiz zurückkehren und eine längere Pause einlegen musste. 2016 gab er in der 1. Liga bei Limmattal sein Comeback und gewann in der vergangenen Saison die Liga-Playoffs. Nun kehrt Wittwer mit Malans in die NLA zurück. Er unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre und ersetzt Christian Hartmann, der aufgrund des hohen Aufwandes und seiner beruflichen Situation kürzertreten wird.

«Alligator geniesst in der ganzen Schweiz einen ausgezeichneten Ruf und gilt immer als Titelkandidat», lässt sich Wittwer in einer Mitteilung zitieren. Und Sportchef Thomas Hitz sagt: «Jonas ist als Torhüter aber auch als Person eine Bereicherung für unser Team. Er hat sich während mehreren Jahren in der NLA bewährt und ist ein sehr spielintelligenter Torhüter.»

Vier Eigengewächse neu im NLA-Kader

Mit den Stürmern Harry Braillard, Markus Holenstein und Ursin Thöny gehören ab der kommenden Saison weiter drei Spieler aus der U21-Mannschaft dem Malanser NLA-Kader an. Braillard und Holenstein kamen schon in der der vergangenen Saison sporadisch zu NLA-Einsätzen. Thöny spielte während der Saison 2015/16 beim UHC Uster in der NLA.
 
Von B-Ligist UHC Sarganserland kehrt zudem Verteidiger  Riccardo Tarnutzer nach einer Saison zu Malans zurück. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden